Kollimatoren-Thread

Effekte ohne Scanning, Farbmischung, Fasersysteme und andere optische Komponenten.

Kollimatoren-Thread

Beitragvon decix » So 06 Jun, 2010 6:54 pm

Weil es sowas nicht gibt und ich mir dachte es wäre eine gute Idee, starte ich diesen Thread als eine Übersicht über die gängigen verfügbaren Kollimatoren.

Hier eine Übersicht der 3 Typen die ich derzeit hier in Benutzung habe:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
decix
 
Beiträge: 1501
Registriert: So 30 Jul, 2006 10:56 am

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon lucas » Mo 07 Jun, 2010 2:21 pm

Hier ein paar, die ich hab.
lucas
 
Beiträge: 551
Registriert: Sa 24 Nov, 2007 12:58 am

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon nr_lightning » Mo 07 Jun, 2010 9:01 pm

Habe auch noch was zum Zeigen

1: Ganz Links ist der AixiZ 405nm Coated Kollimator den ich auch momentan für die 445er Beamerdiode nehme
2: Mitte Ist die AixiZ für Rot gecoatete Glaslinse im Metallgehäuse
3: Rechts ist die AixiZ Standard Kunststofflinse im Kunststoff gewinde

IMG_2511.JPG




Hier nochmal von Hinten :lol: :wink:

IMG_2514.JPG



PS: Die Lens27 brauch ich ja nichtmehr Zeigen :wink:

Mfg: Nico
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptprojektor 1.4 Watt :
800mW Rot, 300mW DPSS Grün, 300mW 445er Blau, PT-30K Scanner
2 Sateliten je 750mW :
450mW Rot, 150mW DPSS Grün, 150mW 445er Blau, CS-27K Scanner
Software:
Dynamics, LDS 2010, LaserShow Xpress, HE-5
Benutzeravatar
nr_lightning
 
Beiträge: 1689
Registriert: Mo 27 Apr, 2009 11:00 am
Wohnort: Köln

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon rainbow, » Mo 07 Jun, 2010 9:24 pm

Hi,
diese ist meiner Meinung nach die HB-Kolli.Schon halb vergewaltigt.Eignet sich gut, wenn man nur 2 rote Dioden über Polwürfel nutzen möchte.Beam anfangs etwas dickerer(so3mm),aber tolle Divergenz 0,6-0,8 mrad denke ich.(Angaben nur geschätzt).

Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
a man got to do,what a man got to do
Benutzeravatar
rainbow,
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 4:56 pm
Wohnort: NRW,Höxter

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon decix » Di 08 Jun, 2010 9:22 pm

Hier noch einige Beam-Bilder die so im Netz zu finden sind...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
decix
 
Beiträge: 1501
Registriert: So 30 Jul, 2006 10:56 am

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon max-84 » Mi 09 Jun, 2010 8:10 pm

Hallo,

bin ja bisher mit der LENS-27 sehr zufrieden gewesen, jetzt musste ich heute nur erfahren, dass es sie nichtmehr gibt. Was lässt sich denn qualitativ equalentes für Rot empfehlen, und wo bekommt mans her?

Gruß Max
max-84
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:42 pm
Wohnort: D / bei Stuttgart

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon nr_lightning » Mi 09 Jun, 2010 10:05 pm

Wieso soll es sie nicht mehr geben? Im aktuellen Roithner-Katalog (1.6.2010) sind sie noch drin mit Netto 23,82€ Woher kommt das Gerücht?
Benutzeravatar
nr_lightning
 
Beiträge: 1689
Registriert: Mo 27 Apr, 2009 11:00 am
Wohnort: Köln

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon max-84 » Do 10 Jun, 2010 8:16 am

Wollte gestern Lens 27 bei Roithner bestellen. Die hätten noch zwei da gehabt und bekommen dann auch keine mehr.
Eine Alternative haben sie noch nicht im Angebot.

Gruß Max
max-84
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:42 pm
Wohnort: D / bei Stuttgart

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon Lacey » Di 27 Mär, 2012 7:35 pm

Nabend auch,

habe mal eine Frage an die Kollimatoren-Profis :
nachdem ich mir einen Kollimator aus Messing gedreht habe stelle ich fest, das es innen, trotz sauberer und gratfreier Dreharbeit zu Reflexionen kommt. Was haltet ihr nun für die bessere Idee um diese Effekte zu beseitigen :

1. das Gehäuse innen ganz sanft glasperlen - ergibt eine fein mattierte Oberfläche
oder
2. eine dünne Schicht mattschwarze Farbe übersprühen

Ich tendiere eigentlich zu Punkt 1.

Habt ihr einen Tipp für mich ?

Grüße - Lacey
Lacey
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 22 Mär, 2012 10:47 pm
Wohnort: Bei Frankfurt a.M.

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon guido » Di 27 Mär, 2012 7:49 pm

Definiere Reflektion..unbearbeitetes Messing ist schon üblich..
Benutzeravatar
guido
 
Beiträge: 5628
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon goamarty » Di 27 Mär, 2012 7:57 pm

Ich halte mattschwarze Farbe für wirkungsvoller. So wie früher in den Kameras - heute ist es mehr schwarzes Plastik. :-)
goamarty
 
Beiträge: 1487
Registriert: Fr 05 Sep, 2008 9:15 am
Wohnort: Wien

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon Lacey » Di 27 Mär, 2012 8:25 pm

Hallo guido,

stell dir den Sterncheneffekt-Fliter für Kameras vor - so sieht das aus. Ich nehme mal an es kommt von der blanken Fläche die die Austrittslinse im Durchmesser umfaßt. Es ist auf dem Bild die obere Eindrehung, in der die Linse sitzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lacey
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 22 Mär, 2012 10:47 pm
Wohnort: Bei Frankfurt a.M.

Re: Kollimatoren-Thread

Beitragvon Lacey » Mi 28 Mär, 2012 4:46 pm

Ok.
Wiki sagt zum Thema Kollimator , das Blende und Linse häufig von einem innen geschwärzten Tubus (Rohr) umgeben sind, um Streulicht fern zu halten.

Also werde ich es mattieren (glasperlen) und schwarz machen.
Danke auch für die Tipps

Lacey
Lacey
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 22 Mär, 2012 10:47 pm
Wohnort: Bei Frankfurt a.M.


Zurück zu Effekte, Optiken & Farbmischung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x
Website Security Test