Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Alles zum Thema "sicherer Umgang mit Lasern", Gefahren, gesetzliche Vorschriften und Normen.

Moderator: ekkard

Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon Julian90 » Do 26 Jan, 2017 7:33 pm

Hallo zusammen,

ich habe eine kleine Frage zur Lasersicherheit:
Demnächst bekomme ich einige 445nm Laserdioden, mit denen ich verschiedene
Dinge ausprobieren möchte. Da die eine Ausgangsleistung von knapp unter 1W
haben, möchte ich die selbstverständlich nicht ohne Brille in Betrieb nehmen.

Nun habe ich mich bei ebay etwas nach Brillen umgesehen, aber so richtig traue ich
diesen billigdingern nicht. Bei weiterer Suche bin ich auf folgende Brille gestoßen
und möchte gerne mal hören, ob jemand hier von der Webseite mal was bestellt
oder gehört hat?

http://www.extrem-xxxx-pointer.de/laser ... -etui.html

Das Impressum ist etwas mau und auch der Bestellablauf kommt mir etwas seltsam
vor, weswegen ich mich erstmal umhören will, bevor ich da tatsächlich bestelle...
vielleicht kennt der ein oder andere den Laden ja?

Viele Grüße
Julian

Edit: Links entschärft
Julian90
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 26 Jan, 2017 7:17 pm

Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon masterlu79 » Do 26 Jan, 2017 8:20 pm

Also wenn ich mir die Laserpointer so anschaue. 30W für unter 230€ und dann noch als Pointer...
Sorry der Typ hat meiner Meinung nach keine Ahnung von Lasern und wahrscheinlich auch keine von den Laserschutzbrillen.

Lass lieber die Finder weg...besser Du kaufst eine geprüfte Qualität.
Klar die kostet mehr aber Dein Augenlicht bekommst Du leider nicht wieder...

LG aus Berlin
Benutzeravatar
masterlu79
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 24 Apr, 2006 9:23 am

Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon ekkard » Do 26 Jan, 2017 8:24 pm

Hi Julian,
du kannst nicht erwarten, dass wir - mindestens ich - merkwürdige Links anklicken. Darüber hinaus sind zweifelhafte Justierbrillen im Zweifel eben kein Schutz. Sorge lieber für deine Experimente - zumal im Bereich so genannter Blaulichtschäden (photochemische Schäden der Netzhaut) dafür, dass du nie direkt in die Laserquelle schaust. Mache ein Gehäuse drumherum und beobachte per VideoCamera.
Du solltest dich bei ernsthaftem Experimentieren mit der EN 207 (Schutzbrillen) und 208 (Justierbrillen) beschäftigen (Persönliche Augenschutzmittel). Ohne Normaufdruck und Angabe der optischen Daten sind "Billigbrillen" eine größere Gefahr als gar keine!!!
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Benutzeravatar
ekkard
 
Beiträge: 1694
Registriert: Mi 21 Feb, 2001 12:00 pm
Wohnort: Overath,Germany

Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon Carina » Do 26 Jan, 2017 8:37 pm

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung in diesem Bereich bin ich zu 95% sicher dass es sich um einen Fakeshop handelt.

Evtl, ist das Profil hier auch nur dazu da um den Pagerank der Seite anzuheben durch platzieren eines Links hier im Forum.
Benutzeravatar
Carina
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 11:54 am

Re:

Beitragvon Julian90 » Do 26 Jan, 2017 9:42 pm

Hallo,

nein, das ist definitiv nicht mein Ziel! Tut mir Leid, ich habe darum gebeten den Link zu entfernen.

Die Seite kam mir wirklich nur irgendwie seltsam vor, da dachte ich ich frage lieber mal nach, bevor ich da etwas bestelle. :?
Die Brille macht so von der Beschreibung und den Fotos ja einen brauchbaren Eindruck.

Über "InsaneWare" bin ich auch noch gestolpert, wäre das eine vertrauenswürdige Alternative? Kostet zwar das Doppelte,
aber wenn bei Schutzbrillen gut und günstig nicht machbar ist, dann wähle ich lieber gut.

Viele Grüße
Julian
Julian90
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 26 Jan, 2017 7:17 pm

Re: Laserschutzbrille von "extrem-starke-laserpointer.de"?!

Beitragvon VDX » Do 26 Jan, 2017 10:05 pm

... das Problem mit diesen "Laserpointer-Shops" ist, die meinen das tatsächlich Ernst!

Und durch die in China günstig erhältlichen Laserdioden und die hohen Preise, die anderswo damit erreicht werden können, ist das leider ein "viel zu erfolgreiches" Geschäftsmodell :?

Was davon zu halten ist, sieht man z.B. bei der Beschreibung des blauen 50-Watt-"Laserpointers":

...
Mit diesen Laser Beam Expander können sie auf weite Distanzen den Laserpunkt extrem klein fokussieren.
Somit ist es möglich ein Streichholz auf ca.15 Meter Entfernug zu entzünden.


Was für Leute kaufen sich für 800€ einen "Streichholz-Fern-Anzünder"?

Es gibt leider zu viele, die das aus irgendwelchen Gründen auch immer tun :roll:

Ansonsten zur "Schutzwirkung" dieser orangefarbenen Brillen - die sind teilweise sogar brauchbar und blocken die Wellenlängen um 445nm herum auch gut ab ... allerdings sind die Hersteller für diese Billigbrillen massig und unterbieten sich auch noch gegenseitig, so daß da zuviele "schwarze Schafe" dabei sind, als daß zuverläßige Aussagen getroffen werden können ... "chinesisches Roulette" halt :roll:

Ich habe ein paar von den Dingern durchgemessen und konnte auch die Schutzwirkung bestätigen ... allerdings ist die Verarbeitung teilweise so miserabel, daß sie an den Scharnieren auseinandergehen oder auch mal die eingesetzten Scheiben praktisch ohne Krafteinwirkung herausfallen :?

Ich habe mir aber auch schon selber welche aus "Laserschutzfenster"-Material hergestellt, indem ich passend ausgefräste Teile in eine normale Schutzbrille einsetze :freak:

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...
Benutzeravatar
VDX
 
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon vakuum » Fr 27 Jan, 2017 12:21 am

"Wir sind der größte Onlineanbieter von Laserpointer."

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Die haben jetzt wirklich keine Ahnung krass.... und ja die Leistungen.... überall wohl eine 0 zu viel dann passt es.....

Betrug??
Nee steht ja Maximale Lesitung und nicht minimale....
Benutzeravatar
vakuum
 
Beiträge: 1383
Registriert: Mi 09 Nov, 2005 10:55 am
Wohnort: Near Zürich Schweiz

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon VDX » Fr 27 Jan, 2017 12:47 am

... ich weiß nicht, ob sie mit den enorm hohen Leistungen wirklich übertreiben, oder die elektrisch aufgenommene, statt optisch abgestrahlte Leistung meinen, oder ob die wirklich ein/zwei Zehnerpotenzen draufgesetzt haben :?

Hab' letztens ein echtes Angebot über NIR-Laserdiodenmodule bekommen - 240Watt@915nm aus einer 135µm-Faser und 140Watt@975nm aus einer 106nm-Faser ... damit kann man sich ja auch schon einen ziemlich heftigen "Laser-Pointer" mit Autobatterie im Rücken-Tornister basteln, mit dem die Tauben aus dem Himmel geholt werden können :freak:

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...
Benutzeravatar
VDX
 
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon Sheep » Fr 27 Jan, 2017 8:12 am

Im Impressum steht die "Electronic Trading Group" aus Amsterdam.
Wenn man sich die Adresse "Herengracht 597" in Amsterdam anschaut in Streetview dann sieht man das:
Herengracht 597 Amsterdam.jpg

Nun kann ja jede/r für sich selber entscheiden ob er/sie diesem Händler sein Vertrauen schenken möchte :freak:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics
Benutzeravatar
Sheep
 
Beiträge: 734
Registriert: Do 21 Okt, 2010 6:43 pm
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon Carina » Fr 27 Jan, 2017 8:56 am

VDX hat geschrieben:Hab' letztens ein echtes Angebot über NIR-Laserdiodenmodule bekommen - 240Watt@915nm aus einer 135µm-Faser und 140Watt@975nm aus einer 106nm-Faser ... damit kann man sich ja auch schon einen ziemlich heftigen "Laser-Pointer" mit Autobatterie im Rücken-Tornister basteln, mit dem die Tauben aus dem Himmel geholt werden können :freak:

Viktor


Wer wettet mit mir um das Datum wann er die erste PN bekommt wie man sowas bauen kann ? :D :D :D
Benutzeravatar
Carina
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 11:54 am

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon Julian90 » Fr 27 Jan, 2017 10:15 am

Moin moin,

@VDX: Wie klein das Internet doch ist, Name und Profilbild kommen mir irgendwie bekannt vor, aus
der CNC-Ecke :)

@Sheep: Ja, das habe ich mir auch schon angeschaut, deswegen die Aussage im ersten Post, dass das
Impressum etwas mau aussieht. Dann habe ich mich wohl nicht getäuscht...

Die haben jetzt wirklich keine Ahnung krass.... und ja die Leistungen.... überall wohl eine 0 zu viel dann passt es.....

Glaube ich auch... bei Youtube haben die auch einen Kanal. Die 'Pointer' in den Videos sehen allerdings
wieder ganz anders aus, als die im Shop.

Was für Leute kaufen sich für 800€ einen "Streichholz-Fern-Anzünder"?

So sind Menschen. Man muss immer noch einen drauf setzen und selbst wenn man es nicht
braucht, allein es zu können ist doch wohl 800€ wert, oder nicht? :wink:


Dann werde ich mal mein Glück bei InsaneWare versuchen, die Link habe ich hier im Forum in einem
ähnlichen Thread gesehen. Sonst klingt der Vorschlag mit den Fenstern auch ganz gut.

Viele Grüße
Julian
Julian90
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 26 Jan, 2017 7:17 pm

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon VDX » Fr 27 Jan, 2017 12:14 pm

Hi Julian,

Julian90 hat geschrieben:@VDX: Wie klein das Internet doch ist, Name und Profilbild kommen mir irgendwie bekannt vor, aus
der CNC-Ecke :)


... ja, "die Welt ist ein Dorf" :wink:

Den Avatar habe ich in allen Foren gleich, und der Nick stammt noch aus der "vor-PC-Zeit", als bei den Computer-Spielen nur 3 Buchstaben in der Bestenliste eingegeben werden konnten :mrgreen:

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...
Benutzeravatar
VDX
 
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon JETS » Fr 27 Jan, 2017 3:45 pm

Aww, das waren noch Zeiten als man noch Chancen hatte unter die Top 10 zu kommen, mittlerweile gibt es da wohl welche die 24/7 nichts anderes machen als zu zocken (oder sich ne Software coden die die Werte faken kann)
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.
Benutzeravatar
JETS
 
Beiträge: 728
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Wohnort: Stuttgart

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon VDX » Fr 27 Jan, 2017 10:27 pm

... jaaa (<<träum>>) ... irgendwann die ersten "echten" 3D-Spiele in grüner Oszilloskopartiger Vektor-Grafik auf dem Röhrenmonitor (z.B. Battlezone) ... dann Jahre später die ersten "Bewegungs-Simulatoren" in einem pneumatisch "gerockten" Sitz mit Farbmonitor im Cockpit :freak:

Die Spiele heute sind viel "realistischer", viel mehr 3D, viel aufwändiger, detailierter, "dichter" ... und nehmen einen einfach nicht so mit :?

Der beste "Simulator" läuft doch im eigenen Kopf :mrgreen:

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...
Benutzeravatar
VDX
 
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laserschutzbrille von "extrem-xxxxx-pointer.de"?!

Beitragvon ekkard » Di 25 Apr, 2017 8:47 pm

Moderative Anmerkung: Nebendiskussionen bitte nicht hier!
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Benutzeravatar
ekkard
 
Beiträge: 1694
Registriert: Mi 21 Feb, 2001 12:00 pm
Wohnort: Overath,Germany


Zurück zu Lasersicherheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x
Website Security Test