Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Alles rund um das HE Laserscan System.

Moderatoren: ChrissOnline, tschosef

Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon stedi » So 01 Jan, 2017 5:46 pm

Hallo und guten Abend,
ich habe mir die HE Laserscan 6 Software runtergeladen - dazu habe ich das Easylase.
Habe den Laser vor rund 5 Jahren schonmals in Betrieb gehabt bekomme es jetzt aber nicht mehr hin.
Die HE Laserscan 6 Software läuft, ich kann die Shows auch abspielen aber es wird nichts an den Laser übertrtagen.
Dongle brauche ich bei 1 Laser ja nicht. Habe aber noch einen von früher, aber keine Ahnung ob der noch kompatibel ist.
Der Treiber von Easylase ist denke ich auch korrekt installiert, im Geräte Manager erscheint er als EasyLase USB Port (COM13).

Wer kann mir da weiterhelfen?
stedi
 
Beiträge: 4
Registriert: So 01 Jan, 2017 5:40 pm

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon guido » So 01 Jan, 2017 8:44 pm

Com ist falsch...

Easylase I vermute ich ?
Benutzeravatar
guido
 
Beiträge: 5652
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » So 01 Jan, 2017 10:01 pm

halli hallo....


im Geräte Manager erscheint er als EasyLase USB Port (COM13).

wie Guido schon schreibt... die Easylase erscheint nicht als com Port im Gerätemanager...

welche EasyLase ist das`? 1er oder 2er?

welches Betriebssystem?

treiber müsste da dabei sein
http://www.jmlaser.com/downloads_neu/Jm ... ection.rar

ab win 8 musst Du die Treibersignierung deaktivieren um den USB Treiber (für die EL1) korrekt installieren zu können... siehe
http://www.he-laserscan.de/include.php? ... tentid=546


viele Grüße
erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon stedi » Mo 02 Jan, 2017 12:19 am

Hallo,
vielen Dank für die Antworten!
Ich habe Windows 7, 64 bit.
Ich habe es etwa im Jahr 2011 gekauft, von daher denke ich dass es das 1. ist. Es hat an der Vorderseite nur 3 Buchsen, OHNE die XLR.
Ich hatte es bereits damals am Laufen, aber stehe derzeit voll auf dem Schlauch was es sein kann bzw. wie ich es damals gemacht habe.
stedi
 
Beiträge: 4
Registriert: So 01 Jan, 2017 5:40 pm

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » Mo 02 Jan, 2017 12:58 pm

notfalls TeamView Sitzung . . . .

hat der Treiber vom oben verlinkten Download nix genutzt?
ob es ne 1er oder 2er ist sollte man schon wissen.... um den richtigen Treiber zu verwenden.
Silberene Box? oder nicht?

auf der EasyLase 2 stehts ja drauf, dass es ne zweier ist

Bild

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » Mo 02 Jan, 2017 1:01 pm

in der Data Collection (link oben) gibts nen Ordner "EasyLase_USB (old Version)....
da drinn gibts den Windows treiber Ordner für die EL 1 ...
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon stedi » Mo 02 Jan, 2017 1:06 pm

Hallo Erich,
es steht nichts drauf, also wird es wohl die 1. sein.

Ich versuche es gleich nochmals mit dem Treiber aus deinem Link.
stedi
 
Beiträge: 4
Registriert: So 01 Jan, 2017 5:40 pm

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » Mo 02 Jan, 2017 2:13 pm

@ Guido oder JoJo..


** edit... Problem gelöst... siehe unten... trotzdem die Frage ****

hab grad mal mit TeamView beim stedi geguckt...
Treiber scheint installiert zu sein..
Karte wird auch in HE-laserscan angezeigt (easyLase 1 ). ist auswählbar, und "Theoretisch" müsste sie ausgeben,... es tut sich aber nix.
wir forschen da noch weiter nach (evtl Ilda Kabel, Projektor.... usw.)

Warum ich schreibe:
die EasyLase wird einmal als USB Device angezeigt und ZUGLEICH auch einmal als ComXX gerät... das verwundert mich noch, und ich frag mich, ob das normal ist...
Ist ein Win 7 x64 bit rechner...

war das "früher" nicht anders? (nur als USB device... nicht als com Device?)..

ich hab mit FTClean erstmal alle Treiberleichen entfernt, und dann den Treiber (aus DataCollection) installiert... dann erscheind das Gerät wie beschrieben 2 mal im Gerätemanager

Edit ***
Problem gelöst.... Polarität vom NT war nicht richtig...... geht jetzt
end edit *****

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon jojo » Mo 02 Jan, 2017 2:27 pm

Bei den letzten Treibern für die Easylase 1 werden 2 USB-Geräte installiert bzw. Windows installiert erst die Easylase normal und findet dann noch ein Virtual COM Device. Kann man aber entweder beim Installieren abbrechen oder einfach installieren und ignorieren.
Es muss aber neben dem COM auf jeden Fall ein normaler "Easylase USB Driver" in der Systemsteuerung stehen.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied
Benutzeravatar
jojo
 
Beiträge: 1713
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: Germany

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon jojo » Mo 02 Jan, 2017 2:29 pm

tschosef hat geschrieben:Edit ***
Problem gelöst.... Polarität vom NT war nicht richtig...... geht jetzt
end edit *****


:lol: :wink:
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied
Benutzeravatar
jojo
 
Beiträge: 1713
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: Germany

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon stedi » Mo 02 Jan, 2017 11:01 pm

...da fragt man sich wie man nur einen Netzanschluss machen kann bei dem mal den Stecker verpolt reinstecken kann. Ohne Lupe sieht man das nämlich nicht dass da + und - aufgezeichnet ist....
stedi
 
Beiträge: 4
Registriert: So 01 Jan, 2017 5:40 pm

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon guido » Di 03 Jan, 2017 5:00 am

Also diese Hohlstecker gibt's schon seit über 25 Jahre, wenn die "zu komplizert" wären wäre dem wohl nicht so :-)
Benutzeravatar
guido
 
Beiträge: 5652
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon adminoli » Di 03 Jan, 2017 7:58 am

Hi,

in der EU ist es aber meist so, dass beim Hohlstecker in der Mitte "PLUS" ist und außen "MINUS". Sei froh, dass die Easylase aus einer deutschen Schmiede stammt, aus China, wäre sie jetzt defekt, da sich viele nicht die Mühe machen, einen Verpolungsschutz einzubauen.

PS: Es soll Leute geben, ... Edit Admin dieses Bereiches .... :-) ... :wink:

Gruß
Oliver
Benutzeravatar
adminoli
 
Beiträge: 3680
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 10:37 am
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » Di 03 Jan, 2017 11:33 am

moing moing

na, jetzt wirds aber offtopic hier.....
da tut es mir jetzt leid, erwähnt zu haben, was letztendlich die Ursache war.....

@ Olli ... zügle dich.... Sätze wie " es soll leute geben.... " darfst wo anders schreiben ;-)

was die Universalnetzteile betrifft... die sind in der Tat durchaus gern mal für den Tod diverser Kleingeräte verantwortlich denn "eine NORM" gibt es da tatsächlich nicht.
sowas is mir auch schon passiert (verpolt) . . .

Nutzen dieser Information (diese Threads) .... an alle Universalnetzteilanwender.... überprüft sorgfältig die notwendige Polarität eurer Geräte, denn im schlimmsten Fall gehen sie sonst kaputt.

Außerdem interessant (für mich, und scheinbar auch Guido) die Info, dass die Easylase 1 auch als Serielles Gerät im Gerätemanager auf taucht



PS... interessant ist ja, dass (bei verpoltem Stecker) sich die EasyLase am Recchner gemeldet hat, Treiber installiert werden konnte, und das Gerät in der Software auftauchte, jedoch keine ILDA Ausgabe möglich war..... also kein 100%iger Verpolungsschutz, falls wir kleinlich sein wollen.


viele Grßüe
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tracky » Di 03 Jan, 2017 12:02 pm

Hat die Karte nicht sogar Power over USB? Und wurde sie deswegen nicht auch vom PC erkannt? Ich meine der USB Part und 12V zu 5V Part sind voneinander getrennt. Eine Verpolschutzdiode sollte heute generell auf solchen OEM Karten verbaut sein, um genau so etwas zu vermeiden. Aber die Karte hat doch auch eine grüne LED als Status Anzeige....strange
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen
Benutzeravatar
tracky
 
Beiträge: 4483
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Wohnort: Germany, Berlin im Norden - Französisch Buchholz

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon guido » Di 03 Jan, 2017 12:15 pm

@Tracky,
die EL 1 lief nur mit ext. Netzteil

@Erich,
die Treiberinstallation ist zweistufig und lief damals auch immer sauber durch. Damals war aber vor Win7 .
Ich hab schon länger keine EL1 mehr in Betrieb genommen. Als die Karte raus kam war WhatsApp noch Wunschdenken :-)
Benutzeravatar
guido
 
Beiträge: 5652
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Bekomme mir dem Easylase keine Verbindung zum Laser

Beitragvon tschosef » Di 03 Jan, 2017 3:29 pm

Als die Karte raus kam war WhatsApp noch Wunschdenken :-)

stimmt . . . . ja. . . .
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7460
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg


Zurück zu HE Laserscan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x
Website Security Test