[Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Alles rund um das HE Laserscan System.

Moderatoren: ChrissOnline, tschosef

[Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Do 22 Jul, 2010 6:27 am

hai hai...

ich bekam ne Frage, und wollte euch die Antwort nicht vor enthalten:

hai hai...

Hallo

Mal eine kleien Fragee: Wie hast du die Figur Gunn.heb aus der Show Escape programmiert?


relatiev einfach.....

1) male lila linie (waagerecht)
2) speiche sie ab (zB als Temp.hep mach ich immer so)
3) verwende Pfad tool....
4) der pfad muss eine linie von unten nach oben sein, mit vielen Punkten..... idealerweise kann man das auch so machen:
4a) male Linie von unten nach oben
4b) verwende Menü==> Fenster==> Spezialfunktionen und optimiere den Abstand (dadurch enstehen viele Punkte)
4c) Menü ==> Fenster ==> Pfadtool..... "Pfad aus Figur verwenden" (dabei muss die unter 4 gemalte linie als aktieve Figur gewählt sein!)
5) weiter mit Pfadtool... einfach 16 Kopien der LinienFigur (punkt 1) den Pfad entlang verschieben. Abstand musst aus probieren... die neu entstandenen Figur abspeichern.
6) mit effekte hab ich das wohl noch etwas gedreht usw......

aber im prinzip ist das einfach :-)

viele Grüße derweil
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Wie Programmiert man diesen Effekt:

Beitragvon lightwave » Do 22 Jul, 2010 7:28 am

Im Pfadtool noch Anfang und Ende dunkel.
Effekte ist nur eine absolute Drehung um 20°
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild
Benutzeravatar
lightwave
 
Beiträge: 1801
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 11:00 am
Wohnort: Bruckmühl // (D-Bayern)

Re: Wie Programmiert man diesen Effekt:

Beitragvon tschosef » Do 22 Jul, 2010 8:58 am

hai hai..

STOOOP !!!!
STOOOP !!!!
STOOOP !!!!

dies wird kein "Diskussionsthread"... dies wird ein kurz und knapp "wie mach ich diesen oder jenen Effekt" thread :mrgreen:
daher bitte ich, auch wenn ich die Kommentare durchaus verstehen kann, die Verfasser von "themenfremden Kommentaren" diese selbstständig zu löschen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

viele Grüße derweil
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: Wie Programmiert man diesen Effekt:

Beitragvon ChrissOnline » Do 22 Jul, 2010 9:05 am

Ich schieb den Thread mal als Sticky nach oben und mach einen "Sammelthread" draus, da kann er dann auch bleiben und kann für ALLE derartigen Fragen "Wie geht dieser und jener Effekt" benutzt werden... dann wird nicht jedesmal ein Neuer aufgemacht!
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System
Benutzeravatar
ChrissOnline
 
Beiträge: 3825
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Wohnort: Regensburg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon fesix » Do 22 Jul, 2010 12:03 pm

Ja ich oute mich hier mal als derjenige, der die Frage gestellt hat :lol:

Dankr für die Antwort :)

(So ein Sammelthread ist eine gute Idee wie ich finde :) )
Benutzeravatar
fesix
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 01 Mai, 2008 6:46 pm
Wohnort: Berlin

Schlange

Beitragvon djHB999 » Mi 08 Sep, 2010 8:06 am

Hi,

ich wollte die ganze Zeit den Effekt aus dem Played-A-Life Video hinbekommen und jetzt hab ichs geschafft :) Mit Hilfe von Rufus... Danke!! :D
Hier das Video, Der Effekt bei 1:10:

http://www.youtube.com/watch?v=N-sQ7Kg9UaY

Also. Als erstes erstellt man mit dem Multiline werkzeug die Figur, die dann dorf entlanggezogen werden soll:


Bild 1

2. Man geht auf Fenster -> Farben Durchschieben und aktiviert das Kästchen Auch Blanking.

Bild 2

3. Man geht auf Fenster -> Stretch Lines und wählt "LineIn mit steigender Punktzahl" und wählt "LineOut mit steigender Punktzahl". Das Kästchen "Alle Frames der Figur verwenden" wird auch aktiviert. Jetzt klickt man auf Ausführen bei Kompletten Frame aufziehen.

Bild 3

Sooo fertig :) Noch ne Framerate auswählen und voilla!! Loop nicht deaktivieren! Wenn man die Schlange wieder zurück will, einfach die gleiche Figur unter einem anderen Namen speichern und im Framefenster den Pfeil nach links wählen. Speichern. Jetzt kann man die Figuren im SHoweditor so starten, dass sie ein bischen überlappen. Also mit 2 Spuren :)

Bild 4

Liebe Grüße Luca
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
HE-Laserscan 4 (Full) + Lumax
djHB999
 
Beiträge: 204
Registriert: Di 20 Apr, 2010 6:42 pm

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mi 08 Sep, 2010 10:42 am

JAWOLLL so müssen Tutorials sein.....

weiter so :-)
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon Laserit » Sa 25 Sep, 2010 2:01 pm

Hallo Laserfreaks,
bei dem Video Introshow Laserfreak Award 2009( http://www.youtube.com/watch?v=8Xb65d6mygY&feature=related)von Tschosef ist bei 0:55 so ein Kreis Effekt. Am besten wäre He-Laserscan Freeware, weil ich diese Sofware benutze. Leider kriege ich ihn nicht hin und bitte somit um Hilfe. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand antworten könnte.
MFG
Laserit
Laserit
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24 Sep, 2010 11:57 am
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon übro » Sa 25 Sep, 2010 2:42 pm

Hallo!
Bin mir zwar nicht sicher nehme aber an, dass du das mit dem Pfadtool hinbekommen müsstest.
Bin mir allerdings nicht ganz sicher.
Viele Grüße,
Robert.
Benutzeravatar
übro
 
Beiträge: 76
Registriert: So 11 Jul, 2010 2:23 pm
Wohnort: Niederösterreich in Mistelbach

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon fesix » Sa 25 Sep, 2010 3:16 pm

Ja das kann man ganz einfach mit einem Polygon mit 0 Ecken Überlappung und dem Pfad-Tool machen.
Benutzeravatar
fesix
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 01 Mai, 2008 6:46 pm
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon xrayz » Sa 25 Sep, 2010 4:01 pm

#1 Vieleck zeichnen (Mit Rechtsklick auf den Button lässt sich die Anzahl der Ecken einstellen - hier 12).

#2 Pfad-Tool (Fenster -> Pfad-Tool) starten.

#3 "Pfad aus Figur" anklicken
Pad_Tool_1.png


#4 Keine Glättung -> "Weiter"
Pad_Tool_2.png


#5 Optionen wie z.B. im Bild übernehmen -> "Ausführen"
Pad_Tool_3.png



Und das kommt dabei heraus:
Schlange.GIF



Gruß Max
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku
xrayz
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 10:57 am
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon Laserit » Sa 25 Sep, 2010 4:11 pm

Vielen Dank für die Hilfreichen Antworten!Werde wohl noch mal eure Hilfe nutzen.
MFG
Laserit
Laserit
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24 Sep, 2010 11:57 am
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon infinity » Do 30 Dez, 2010 11:13 pm

Hallo Erich,

gibt es eine Effekt-Uhr die bspw. von 60 Minuten auf 0 geht und die ich in den showeditor einfügen kann?

LG
Martin
lebe, als würdest du morgen sterben.
lerne, als würdest du ewig leben.
(Gandhi)
Benutzeravatar
infinity
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 29 Jan, 2010 1:13 pm
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon xrayz » Fr 31 Dez, 2010 1:06 pm

Soweit mir bekannt, nein.

Ich kann dir aber eine *.ILD geben, die diese Zeit als Text enthält...also "1:00:00" -> "0:59:59" -> "0:59:58" ...

Hilft dir das weiter?
In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku
xrayz
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 10:57 am
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon ChrissOnline » Fr 31 Dez, 2010 1:12 pm

Ja, wüsste auch nicht dass das geht... Es gibt bei HE zwar eine Countdown-Funktion, aber hier kann man nur die Zeit eingeben wann gestartet werden soll und man kann Figuren posten wie "Die nächste Show startet um 15:30 Uhr".... aber hier wir nichts runtergezählt.
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System
Benutzeravatar
ChrissOnline
 
Beiträge: 3825
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Wohnort: Regensburg

Countdown 01:00:00 -> 00:00:00 mit Excel und HELS

Beitragvon xrayz » Fr 31 Dez, 2010 3:32 pm

Hatte gerade Langeweile und hab mal rumgespielt:

M$ Excel öffnen und dort eine Spalte als Zeit/Datum formatieren (z.B. Spalte A Format -> Benutzerdefiniert -> hh:mm:ss)
In Zelle A1 die Zeit "01:00:00" eintragen.
Zelle A2 bekommt die Formel
Code: Alles auswählen
=A1-"00:00:01"

Zelle A2 markieren und die Formel bis zur Zelle A3601 runterziehen

Damit haben wir die Zeit von 01:00:00 bis 00:00:00 in Schritten zu je 1 Sekunde erstellt.

Jetzt gehts weiter in HELS:

#1 Neue Figur erstellen
#2 Rechtsklick auf "Text einfügen" (Das große "A" in der Toolbox)
#3 In dem neuen Fenster in der Textbox unten Rechts den Text nun die "Text-Zeit" in Excel Markieren und kopieren, danach direkt in HE in das Textfeld einfügen.
#4 Jetzt als Morphschrift erstellen, die Frage nach dem automorph mit Nein beantworten.

Ich hab 12 Figuren zu je 5 "Text-Minuten" erstellt (Die gesamten 3601 Zeilen auf einmal hat HELS Bei mir abstürzen lassen).

HELS erstellt mir dann 2 Frames je "Text-Sekunde". Die Figuren jetzt im Show-Editor hintereinander einfügen...

Tadaaaa...fertig is der Silvester Coundown ;)

(Getestet mit MS Excel 2007 und HELS 4.2.N)

Gruß Max

/edit: Dateianhang hinzugefügt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku
xrayz
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 10:57 am
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon ChrissOnline » Fr 31 Dez, 2010 4:52 pm

Krass. :shock:
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System
Benutzeravatar
ChrissOnline
 
Beiträge: 3825
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Wohnort: Regensburg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon infinity » Sa 01 Jan, 2011 2:05 pm

@ xrayz

Danke, hat super funktioniert... :wink:

LG

Martin
lebe, als würdest du morgen sterben.
lerne, als würdest du ewig leben.
(Gandhi)
Benutzeravatar
infinity
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 29 Jan, 2010 1:13 pm
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Sa 01 Jan, 2011 3:47 pm

wow...

ihr seid echt krass !!!! aber sowas von !!!!!!!!
Respect..... und dabei gleich ein gutes neues Jahr wünschen tu....

gruß
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon xrayz » Sa 01 Jan, 2011 3:49 pm

...man nennt uns ja nicht umsonst Laserfreaks oder? :mrgreen:
In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku
xrayz
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 10:57 am
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » So 11 Dez, 2011 7:30 pm

hallo
hätte eine frage bezüglich einen effekt... wollte kein neues thema anfangen darum hoffe ich es ist ,,erlaubt" denn hier zu posten :-)

folgende frage: ich habe einen kreis gezeichnet und auf diesen kreis möchte ich das pfad tool anwenden...
wenn ich dieses pfad tool anwende läuft der kreis aber 2mal komplett durch.. so folgende frage kann ich das irgendwie einstellen??
Hab versucht die frames einzel zu löschen aber da wird immer nur der letzte frame gelöscht und das is problematisch weil am ende der kreis ja nicht sichtbar ist und sonst bleibt der kreis ja am ende ,,stehen"

mfg
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon fesix » So 11 Dez, 2011 8:02 pm

Das liegt daran, dass HE-LS Kreise nicht nur einmal zeichnet, sondern eine halbe Umdrehung zum Einfahren und Ausfahren der Galvos hinzunimmt.

Für diese Sache solltest du besser das Polygon-Tool nehmen, die Punktzahl auf einen höheren Wert setzen (musst du probieren) und dann bei der Überlappung 0 angeben.
Benutzeravatar
fesix
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 01 Mai, 2008 6:46 pm
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mo 12 Dez, 2011 7:30 am

Halli hallo....

jou, Fesix hats ja schon gesagt...

Polygon... ich würde mal 40-80 punkte ansetzen, ohne überlappunt... das ergibt auch einen kreis, der dann nur einmal umfahren wird, und für das Pfadtool verwendbar ist.

viele Grüße derweil
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » Mo 12 Dez, 2011 9:45 am

danke für die hilfe!!!! :-)
nur so ne frage nebenbei, ist es dann irgendwie möglich dieses polygon dann nur als punkte zu machen?
per wellengenerator ist es ja relativ leicht einen ,,punkte kreis" zu machen.
mfg
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon StarryEyed » Mo 12 Dez, 2011 9:50 am

Hey,

Versuch mal mit stretch lines alles punkte aufziehen zu lassen.
Dann hast du ein Frame dabei,quasi das erste, welches nur aus punnkten besteht.

MfG
StarryEyed
Benutzeravatar
StarryEyed
 
Beiträge: 558
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 12:28 am
Wohnort: Duisburg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mo 12 Dez, 2011 11:01 am

bingo....... so gehts :-)
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » Mo 12 Dez, 2011 7:44 pm

hmm irgendwie stimmt das jetzt etwas ned.....
hab diesen kreis aus polygonen gemacht abgespeichert usw.. wenn ich diesen kreis jetzt also so auflaufend machen möchte kommt beim pfad tool dann nur ein strich der im kreis fährt, hab bildwiederholung usw.. alles eingestellt aber es läuft nur ein strich im kreis hmm komisch komisch
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon fesix » Mo 12 Dez, 2011 7:59 pm

Das stimmt schon so.

Du willst also einen Punkt haben der quasi stückchenweise im Kreis wandert?
Benutzeravatar
fesix
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 01 Mai, 2008 6:46 pm
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » Mo 12 Dez, 2011 8:01 pm

nein nicht ganz... ich möchte das ein kreis aufläuft aber der kreis soll halt nur einmal laufen und nicht 2mal...
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » Mo 12 Dez, 2011 8:12 pm

kreis soll so als ,,schlange" laufen das er ein stück aufläuft und der hintere teil wieder abdunkelt...irgendwo is der hund jetzt drinnen klappt jetzt überhaupt ned gg
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon fesix » Mo 12 Dez, 2011 8:16 pm

Also ich habs jetzt nicht probiert, aber ich behaupte mal dass man das mit einem Punktkreis aus dem Wellengenerator hinbekommen sollte.
Benutzeravatar
fesix
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 01 Mai, 2008 6:46 pm
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mo 12 Dez, 2011 9:59 pm

hai hai.....

wenn du das pfad tool verwendest, dann kannst mit dem Wert "Zahl der Bildwiederholungen" vorgeben, wie lang die Schlange ist, die den Kreispfad entlang läuft.

angenommen du machst nen Kreis aus nem prolygon, das 100 ecken hat,
und verwendest beim Pfad Tool dann 25 Bildkopien (striche) ... dann is die schlange genau nen 1/4tel kreis lang.

ne andere möglichkeit währe das StrechLine Tool..... da zieht sich der kreis komplett auf....


okay ???

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon patrick_ » Mi 14 Dez, 2011 5:24 pm

hy
habs am anderen laptop probiert und da funkt es einwandfrei obwohl ich das gleiche eingestellt habe interessant interessant..
danke für die hilfe :-)
patrick_
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14 Mär, 2011 11:58 am

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mi 14 Dez, 2011 7:16 pm

hai hai..

wie ??? da gibts unterschiede auf 2 pc`s ???

das musst mir evtl mal genau erzählen, was du da eingegeben hast, und was dabei passiert ist... so dass ich es mal nachchecken kann

am besten per e-mail

gruß
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Re: [Sammelthread] Wie programmiert man diesen Effekt?

Beitragvon tschosef » Mo 23 Jan, 2012 7:43 am

Eine Anfrage kam per E-Mail,

die Antwort könnte trotzdem interessant für alle sein: Wie könnte man "Regen" machen :-)
mir is das hier eingefallen:


Hallo,
I'm looking for information on how to make a 'raining' effect with laser light for a stage show. Can you help me please?

****************************

Hello,


the first way, i think to use is the Wave Generator... i think this will be able to create a Rain effect.
i did a short try... please see screenshoot:
after creating the "wave".... please open "effects window" of the new figure, and select "optimice corneres" !!!
then save your figure ....



grüße
Erich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware
Benutzeravatar
tschosef
 
Beiträge: 7501
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Wohnort: Steinberg

Nächste

Zurück zu HE Laserscan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x
Website Security Test